Katrin Krüger, die neue Leiterin des Landesstudienkollegs Halle, unterrichtet auch selbst.
© Markus Scholz
30.05.2022 in Personalia, Campus, Internationales

„Ich bewundere ihren Mut und ihre Offenheit“

Sie hat selbst schon mehrere Jahre in Namibia und England gelebt und gearbeitet, jetzt widmet sie sich internationalen Studienbewerberinnen und -bewerbern: Seit einem guten halben Jahr ist Dr. Katrin Krüger Leiterin des Landesstudienkollegs Halle. Mit der Corona-Pandemie und dem Ukraine-Krieg hat sie gleich zu Beginn zwei prägende Herausforderungen. Artikel lesen

Die Sportanlage in Mansoura. Die Geräte wurden über das Projekt finanziert.
© Haitham Elbedwehy
12.04.2022 in Wissenschaft, Internationales

Ein Behinderten-Sportplatz für Mansoura

Sportwissenschaftler der MLU unterstützen ägyptische Universitäten dabei, Behindertensport-Angebote zu etablieren und zu erforschen. Prof. Dr. Oliver Stoll und Dr. Amr Saad sind gerade von einer Ägypten-Reise zurückgekehrt und sprechen in „campus halensis“ über ihr Engagement im Nahen Osten. Artikel lesen

Eine der Spendenboxen auf den Benefizkonzerten im März. Zur Unterstützung der vom Krieg betroffenen Studierenden ist viel Geld zusammengekommen.
© Markus Scholz
11.04.2022 in Campus, Internationales

„Wir können mittelfristig die Not lindern“

Wie geht es den vom Krieg in der Ukraine betroffenen Studierenden an der MLU, wie gut kann ihnen derzeit geholfen werden? Ein Gespräch mit der Vorsitzenden des Vereins „Hilfe für ausländische Studierende e.V.“ (HauS e.V.) Prof. Dr. Heike Kielstein über Spendenbereitschaft und finanzielle Nöte junger Menschen. Artikel lesen

Auf dem Weg zum Doktorhut - die Graduiertenschule soll junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler qualifizieren.
© Sc Stockraphy/stock.adobe.com
26.07.2021 in Campus, Internationales, Wissenschaft

Jura: Volkswagenstiftung fördert internationale Graduiertenschule

Die Universität Halle gründet eine neue Graduiertenschule. Ziel ist es, den rechtswissenschaftlichen Nachwuchs aus dem Ausland mit einem anspruchsvollen Ausbildungsprogramm für eine akademische Laufbahn zu qualifizieren. In einer ersten Phase kooperiert die MLU hierfür mit führenden Universitäten in Aserbaidschan und Kasachstan. Die Volkswagenstiftung fördert das Projekt in den kommenden Jahren mit bis zu 565.000 Euro. Artikel lesen

Gregor Borg an den Uni-Löwen - der Geologe ist noch bis 2022 Ausländerbeauftragter des Senats.
© Maike Glöckner
06.05.2021 in Campus, Internationales

Der Ausländerbeauftragte: Zuhause in internationalem Umfeld

Zehn Jahre hat Prof. Dr. Gregor Borg im Ausland gelebt. Aus dieser Zeit kennt er das Gefühl, irgendwo neu zu sein. Er weiß, wie gut es in der Fremde tun kann, Hilfsangebote und Unterstützung zu bekommen. Seine Erfahrungen von damals setzt der Geologe inzwischen an der MLU ein: 2014 und 2018 bestellte ihn der Senat bereits zum wiederholten Mal zum Ausländerbeauftragten. Im kommenden Jahr endet seine Amtszeit. Artikel lesen

Das Löwengebäude am Universitätsplatz
© Maximilian Kröger
20.10.2020 in Wissenschaft, Internationales

Humboldt-Ranking: Universität holt internationale Forscherinnen und Forscher nach Halle

Die MLU ist bei Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern aus dem Ausland eine beliebte Adresse. Das geht aus dem neuen Humboldt-Ranking der Alexander von Humboldt-Stiftung hervor. Die Liste zeigt an, wie viele Forschende in den vergangenen fünf Jahren mit einer Förderung der Humboldt-Stiftung nach Deutschland gekommen sind und wo sie ihren Aufenthalt verbracht haben. Besonders gefragt war die Universität in den Geistes- und Sozialwissenschaften. Artikel lesen

Auf unserer Webseite werden Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung verwendet. Wenn Sie weiter auf diesen Seiten surfen, erklären Sie sich damit einverstanden. Einverstanden