Peter Hertner
© Universitätsarchiv / privat
04.07.2023 in Personalia

Ein Mann für weite Horizonte: Zum Tode von Peter Hertner

Am 26. April ist der Historiker Prof. Dr. Peter Hertner verstorben, der bis 2008 die Professur für Wirtschafts- und Sozialgeschichte innehatte. Prof. Dr. Andreas Ranft und Dr. Katrin Moeller haben einen Nachruf auf den Wissenschaftler verfasst, der vielen in Halle auch die Welt seiner internationalen Beziehungen eröffnete. Artikel lesen

Alfred Göpfert in seiner Zeit an der Technischen Hochschule Leuna-Merseburg
© Universitätsarchiv Halle / Bildstelle TH Leuna-Merseburg
21.02.2023 in Personalia

Mathematiker aus Passion – Ein langes Leben für seine Wissenschaft

Am 22. Januar 2023 ist Prof. Dr. Alfred Göpfert im Alter von 88 Jahren verstorben. Der Mathematiker war der letzte Rektor der Technischen Hochschule „Carl Schorlemmer“ Leuna-Merseburg und maßgeblich am Erneuerungsprozess der Hochschulen nach der friedlichen Revolution und an der Integration von Teilen der TH Leuna-Merseburg in die MLU beteiligt. Ein Nachruf von seiner Schülerin und Kollegin in Halle, Prof. Dr. Christiane Tammer. Artikel lesen

Heinz Thoma (29.12.1944 – 27.11.2022) in der Reihe der Montagsvorträge im Januar 1995. Damals sprach er über Victor Klemperer und die Romanistik.
© B. Klett
07.12.2022 in Personalia

Aufklärungskenner mit Weitblick: Zum Tod von IZEA-Gründungsdirektor Heinz Thoma

Als er 1993 dem Ruf nach Halle folgte, galt es, das Institut für Romanistik neu mit aufzubauen und das neu konstituierte Interdisziplinäre Zentrum für die Erforschung der Europäischen Aufklärung (IZEA) zu einem mit akademischem Leben erfüllten Haus auszugestalten. Am 27. November ist IZEA-Gründungsdirektor Prof. Dr. Heinz Thoma im Alter von 77 Jahren verstorben. Ein Nachruf von Prof. Dr. Daniel Fulda Artikel lesen

Ernst-Gerhard Mahn
© Fotoatelier Kunde, Dresden
08.06.2022 in Personalia

Geobotaniker aus Leidenschaft - Ein Nachruf auf Ernst-Gerhard Mahn

Im Alter von 91 Jahren ist am 25. April der Geobotaniker Prof. Dr. Ernst-Gerhard Mahn verstorben. Der Wissenschaftler hat nach seinem Studium in Halle vier Jahrzehnte lang an der MLU geforscht und gelehrt, zuletzt als Leiter des Instituts für Geobotanik und Botanischer Garten. Auch nach dem Ruhestand blieb er aktiv. Ein Nachruf von Prof. Dr. Helge Bruelheide. Artikel lesen

Frank Eigenfeld im Jahr 2005
© Heidi Bohley / Archiv Verein Zeitgeschichte(n)
01.04.2022 in Personalia

Haltung und Geradlinigkeit - Zum Tode von Frank Eigenfeld

Ein Nachruf auf den Geologen Dr. rer. nat. Frank Eigenfeld von Altrektor Prof. Dr. Dr.-Ing. Gunnar Berg, in dessen Amtszeit die Rehabilitierung des Bürgerrechtlers und Mitbegründers des NEUEN FORUM fällt, der 1982 aus dem Dienst der Universität entlassen wurde. Artikel lesen

Auf unserer Webseite werden Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung verwendet. Wenn Sie weiter auf diesen Seiten surfen, erklären Sie sich damit einverstanden. Einverstanden