Die vier jungen Männer von Sengi IT wollen das Internet revolutionieren.
© Andreas Stedtler
23.08.2016 in Wissenstransfer, Wissenschaft

Anonyme Datenverschlüsselung: Sengi IT will "Big Brother" stoppen

Sie wollen das Internet revolutionieren, Nutzern die Kontrolle über ihre Daten im Netz zurückgeben und Kommunikation noch sicherer machen. Vier junge Männer aus Halle und Magdeburg haben deshalb mit Hilfe des Gründerservice der Uni Halle das Unternehmen Sengi IT gegründet. Heute startet ihre Crowdfunding-Kampagne auf der Plattform indiegogo.com, mit der sie Geld für die Umsetzung ihrer Idee sammeln wollen. Artikel lesen

31.05.2016 in Forschung, Wissenschaft

Pumpenentwicklung leicht gemacht: Informatiker optimieren Prozesse

Ohne sie läuft nichts: Pumpen versorgen uns mit Energie und Wasser und halten in aller Welt industrielle Prozesse am Laufen. Dahinter stecken komplexe hydro-mechatronische Systeme, bei deren Bau tausende verschiedene Parameter berücksichtigt werden müssen. Im Auftrag eines Pumpenherstellers haben hallesche Informatiker die Arbeitsabläufe bei der Pumpenentwicklung jetzt optimiert. Artikel lesen

Mit dem Topic Explorer erforschen die halleschen Japanologen Japans digitale Welt.
© Moyan Brenn, CC BY 2.0, via Flickr.com
24.09.2015 in Forschung, Wissenschaft

Topic Explorer: Japans digitaler Kultur auf der Spur

Japaner sind stoisch und nehmen selbst große Katastrophen wie Fukushima mit einer gewissen Emotionslosigkeit hin? Weit gefehlt: Die Bevölkerung vor Ort diskutiert diese Themen intensiv und kontrovers im Internet. Mit Hilfe einer speziellen Software erforschen hallesche Wissenschaftler die japanische Kultur im Netz. Artikel lesen

„Alte Bücher im Netz“ – zu sehen ist eine Ausgabe der Dramen von Karl F. Gutzkow von 1847, die sinnbildlich per „USB-Anschluss angezapft wird“
© Dr. Jörg Ritter
12.10.2011 in Forschung, Wissenschaft

Neue Technologien für alte Schriften

Rechner, Handys, Automobile, Digitalfotoapparate, Navigationsgeräte – Informatik ist überall! „Sie durchdringt unsichtbar unseren Alltag und ist eine Schlüsseltechnologie für Wissenschaft und Industrie“, sagt Prof. Dr. Paul Molitor, Direktor des Instituts für Informatik der MLU. Artikel lesen

25.08.2011 in Studium und Lehre, Campus

Die Wissenschaft, bei der man mit Freude rechnen muss

„Wer Informatik mit Langeweile assoziiert, der liegt falsch.“ Das will Matthias Müller-Hannemann jungen Leuten beweisen. Deshalb organisierte der Informatik-Professor die Sommerschule „SummerBYTE 2011“. Das Motto der Veranstaltung vom achten bis zwölften August 2011: „Informatik anders als Du denkst“. Die Aufgabe: Spiele programmieren. Das Ergebnis: ein Erfolg. Artikel lesen

Auf unserer Webseite werden Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung verwendet. Wenn Sie weiter auf diesen Seiten surfen, erklären Sie sich damit einverstanden. Einverstanden