Goldene Zierbuchstaben, farbenfrohe Illuminationen und Tiere, die sich zu Initialen formen - das ist armenischer Schriftzauber. Zu sehen vom 17. April bis 20. Mai im Kunstforum Halle
© Claudia Misch
19.04.2012 in Studium und Lehre, Campus

Von zauberhaften Schriften und ganz irdischen Herausforderungen

"Schriftkunst und Bilderzauber" verspricht die aktuelle Ausstellung im Kunstforum Halle und entführt die Besucher in die Welt prachtvoller Handschriften und seltener Druckwerke aus fast einem Jahrtausend armenischer Literaturgeschichte. Zu sehen sind neben frabenprächtigen und detailreich verzierten, volkstümlichen bis liturgischen Werken einige echte Schwergewichte. Wir haben uns schon mal umgeschaut. Artikel lesen

Auf unserer Webseite werden Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung verwendet. Wenn Sie weiter auf diesen Seiten surfen, erklären Sie sich damit einverstanden. Einverstanden