US-Physikverband ehrt Forscher der Uni

09.04.2021 von Tom Leonhardt in Personalia
Die American Physical Society (APS) hat PD Dr. Jürgen Henk vom Institut für Physik der MLU zum „Outstanding Referee“ ernannt. Damit würdigt der Fachverband die ehrenamtliche Arbeit des Physikers als Gutachter für wissenschaftliche Fachzeitschriften der Gesellschaft. Er engagiert sich seit 25 Jahren als Gutachter für die Journale der APS und weitere Fachzeitschriften.
Jürgen Henk hat allein für die American Physical Society mehr als 300 Manuskripte begutachtet.
Jürgen Henk hat allein für die American Physical Society mehr als 300 Manuskripte begutachtet. (Foto: Martin Hölzer)

Bevor eine wissenschaftliche Studie in einem Fachjournal veröffentlicht wird, durchläuft sie das Peer-Review-Verfahren: Unabhängige Forscherinnen und Forscher begutachten das Manuskript, geben Hinweise zur Verbesserung und bewerten letztlich, ob die Studie in dem jeweiligen Fachjournal erscheinen soll. Weltweit übernehmen viele Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler diese Aufgaben zusätzlich zu ihrem eigentlichen Beruf – unentgeltlich. Der hallesche Festkörperphysiker Jürgen Henk ist einer von ihnen. „Im Schnitt begutachte ich allein für die APS ein Manuskript im Monat“, sagt er. Hinzu kommen weitere Gutachten für andere Fachjournale.

Insgesamt hat Henk allein für die APS schon über 300 Manuskripte begutachtet. „Mir geht es darum, die eingereichten Studien noch besser zu machen, indem ich zum Beispiel verbesserungswürdige oder unklare Aspekte aufzeige. Ich versuche stets, konstruktive Kritik zu geben“, so der 60-Jährige. Die Arbeit als Gutachter empfinde er insgesamt als bereichernd. Ganz uneigennützig ist sein Engagement aber auch nicht: „Ich hoffe im Umkehrschluss natürlich auch, dass meine Arbeiten rasch und fair begutachtet werden.“ Bisher sei das in der Regel der Fall gewesen. In seinem Spezialgebiet – der theoretischen Festkörperphysik und der ultraschnellen Spindynamik – gebe es zwar eine „anspornende Konkurrenz“, aber keine wirklichen Rivalitäten, so der Wissenschaftler.

 

Kategorien

Personalia

Schlagwörter

Physik

Kommentar schreiben

Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.

Auf unserer Webseite werden Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung verwendet. Wenn Sie weiter auf diesen Seiten surfen, erklären Sie sich damit einverstanden. Einverstanden