Fußball: Der Pokal geht nach Halle

27.06.2022 von Tom Leonhardt in Varia
Auswärtssieg für die hallesche Mannschaft beim traditionsreichen Professoren-Fußballturnier des Unibundes: Mit zwei deutlichen Siegen gegen die Teams der Universitäten Leipzig und Jena konnten die MLU-Kicker den Pokal nach vielen Jahren wieder nach Halle zurückholen.
Das MLU-Team in der vorderen Reihe mit Sven Staffeldt, Eike Spielmann und Michael Reichelt, in der hinteren Reihe mit Georg Breidenstein, Torsten Gursinsky, Roger Riedl, Matthias Zänsler, Jörg Wagner, Tobias Weirowski und Dieter Hofmann (jeweils von links).
Das MLU-Team in der vorderen Reihe mit Sven Staffeldt, Eike Spielmann und Michael Reichelt, in der hinteren Reihe mit Georg Breidenstein, Torsten Gursinsky, Roger Riedl, Matthias Zänsler, Jörg Wagner, Tobias Weirowski und Dieter Hofmann (jeweils von links). (Foto: David Delkus)

Mit einem starken 5:2 konnte die MLU-Auswahl in der ersten Partie gegen Titelverteidiger Leipzig überzeugen, obwohl es zur Halbzeit beim 1:2 nicht unbedingt nach einem Sieg aussah. „Wir haben nach der Halbzeit ein wenig umgestellt und eine disziplinierte, offensiv wie defensiv stabile Leistung abgeliefert“, kommentiert Teamorganisator Prof. Dr. Sven Staffeldt vom Institut für Germanistik.

Im zweiten Spiel gegen Jena trennten sich die Mannschaften zur Halbzeitpause torlos. In der zweiten Hälfte konnten die halleschen Kicker dann ein 2:0 herausspielen und damit auch als Turniersieger vom Platz gehen. „Man hat bei beiden Spielen gemerkt: Wir wollten den Pokal und diesen Willen haben wir auf dem Spielfeld als Mannschaft auch gezeigt“, sagt Staffeldt.

Das Turnier findet seit 1998 statt – im Wechsel an allen drei Orten. Diesmal wurde in Jena gespielt. Torschützen für Halle waren: Eike Spielmann (4), Dieter Hofmann (1), Tobias Weirowski (1) und Jörg Wagner (1).

Für die MLU spielten:

  • Georg Breidenstein (Professor für Grundschulpädagogik)
  • Torsten Gursinsky (Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Biochemie & Biotechnologie)
  • Dieter Hofmann (Professor für Industrial Design/Produkt- und Systemdesign/Rektor an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle)
  • Michael Reichelt (Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Germanistischen Institut)
  • Roger Riedl (Mitarbeiter der Personalabteilung)
  • Eike Spielmann (Mitarbeiter der Personalabteilung)
  • Sven Staffeldt (Professor für Germanistische Sprachwissenschaft)
  • Jörg Wagner (Lehrkraft für besondere Aufgaben am Lehrstuhl Germanistische Sprachwissenschaft)
  • Tobias Weirowski (Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Empirische Makroökonomik)
  • Matthias Zänsler (Gastprofessor an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle)

Kategorien

Varia

Weitere Artikel zum Thema

17.06.2022 in Varia

Professoren-Fußballturnier: Anstoß nach zwei Jahren Pause

Dass im Unibund Halle-Leipzig-Jena nicht nur gemeinsam geforscht, sondern auch Fußball gespielt wird, zeigt seit 1998 das traditionelle Professoren-Fußballturnier. Am kommenden Donnerstag, dem 23. Juni, wird nach zwei Jahren pandemiebedingter Pause in der Oberaue in Jena wieder angepfiffen. In „campus halensis“ spricht der Organisator des MLU-Teams Prof. Dr. Sven Staffeldt über die lange Pause und die Ambitionen auf den Pokal. Artikel lesen

Kommentar schreiben

Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.

Auf unserer Webseite werden Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung verwendet. Wenn Sie weiter auf diesen Seiten surfen, erklären Sie sich damit einverstanden. Einverstanden