Kustos Dirk Schaal und Kuratorin Annette Schiller in der neuen Ausstellung zu Ludwig Gottfried Blanc
© Markus Scholz
25.11.2022 in Varia, Große Namen

Große Namen: Ludwig Gottfried Blanc

Die erste Professur für Romanistik in Deutschland ist vor 200 Jahren an der Uni Halle eingerichtet worden. Eine Ausstellung im Löwengebäude würdigt ab heute dieses Jubiläum und erinnert an Ludwig Gottfried Blanc (1781-1866), dem es gelang, einen Lehrstuhl nur für die romanischen Sprachen und ihre Literatur zu etablieren. Artikel lesen

Thorid Rabe im Schülerlabor für Physik - hier können Schulklassen ebenfalls zum Thema Klimawandel experimentieren.
© Markus Scholz
21.11.2022 in Wissenschaft, Wissenstransfer

Physikunterricht und Klimawandel – gehört das zusammen?

Die physikalischen Grundlagen des Klimawandels spielen im Schulunterricht bislang eine eher untergeordnete Rolle. Anders ist das künftig in Sachsen-Anhalt: Hier steht die Klimaphysik direkt im Fachlehrplan für Gymnasien. Dass das so ist, geht auch auf eine Initiative der Physikdidaktikerin Prof. Dr. Thorid Rabe von der MLU zurück, die als wissenschaftliche Beraterin die Überarbeitung der Lehrpläne begleitet hat. Im Interview erklärt sie die Hintergründe. Artikel lesen

Aus einer Kooperation mit Armenien ist 2019 auch die Schriftenreihe entstanden, derern ersten Band Hans-Joachim Solms gemeinsam mit der Armenologin Armenuhi Drost-Abgarjan präsentierte.
© Manuela Bank-Zillmann
23.11.2022 in Personalia

Kooperation mit Armenien: Altgermanist lehrt ein Jahr in Jerewan

Mit einer Förderung des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) hat der Altgermanist Prof. Dr. Hans-Joachim Solms eine einjährige Herder-Dozentur an der Staatlichen Brjussov-Universität für Sprachen und Sozialwissenschaften im armenischen Jerewan angetreten. Solms hält bis August 2023 nicht nur Lehrveranstaltungen an der armenischen Universität, sondern betreut auch drei Doktoranden, die an Themen zur deutschen Sprachwissenschaft arbeiten. Artikel lesen

Anne-Katrin Neyer wurde mit dem Titel "Professor des Jahres" im Bereich Wirtschaftswissenschaften und Jura geehrt.
© Markus Scholz
16.11.2022 in Personalia

Begleitete „Sprünge ins Ungewisse“

Die Wirtschaftswissenschaftlerin Prof. Dr. Anne-Katrin Neyer ist Professorin des Jahres 2022 in der Kategorie Wirtschaftswissenschaften und Jura. Das Universitätsmagazin campus halensis wollte von ihr wissen, wie sie den bundesweit von der Unicum-Stiftung vergebenen Preis einordnet und was ihre Arbeit prägt. Artikel lesen

Im Austausch (von links): Michael Stipp, Rektorin Claudia Becker sowie Sascha Bentke, Laura-Sophie Böhm und Arian Feigl-Berger
© Maike Glöckner
11.11.2022 in Campus

Klimawoche: Rektorin und Students for Future tauschen sich aus

Im Rahmen der Klimabildungswoche an der Uni Halle haben sich am Donnerstagnachmittag Rektorin Prof. Dr. Claudia Becker und der kommissarische Rektoratsbeauftragte für Nachhaltigkeit Prof. Dr. Michael Stipp mit drei Vertreter*innen der Students for Future zu verschiedenen Aspekten des Themas Klimaschutz ausgetauscht. Artikel lesen

Das Cover der neuen "scientia halensis"
21.10.2022 in

scientia halensis 2-2022

Mit der "Kunst des Wandels" befasst sich die neue Ausgabe des Wissenschaftsmagazins "scientia halensis". Das Heft gibt es in der Tourist-Information Halle und hier als PDF zum Download.

Iris Kerres von der Relaxdays GmbH und Informatik-Student Eric Oliver Schmidt
© Maike Glöckner
09.11.2022 in Campus

Falsche Erinnerungen und nützliche Kontakte

Eric Oliver Schmidt studiert im dritten Semester Informatik, forscht bereits selbst an optimierten Anfragen bei Suchmaschinen und schätzt den Kontakt zu Unternehmen. Den hat er über den Online-Händler Relaxdays, von dem er im Rahmen eines Deutschlandstipendiums gefördert wird. 117 neue Stipendien von insgesamt 66 Stifterinnen und Stiftern sind an der MLU am Dienstag vergeben worden. Artikel lesen

Eva Kantelhardt
© Universitätsmedizin Halle
10.11.2022 in Personalia, Neu berufen

Gesundheit im internationalen Vergleich

Seit dem 1. November ist Dr. Eva Kantelhardt neue Professorin für Comparative Public Health an der Uni Halle. Die Berufung knüpft an ihre vorherige Tätigkeit als Leiterin der Arbeitsgemeinschaft Global Health an. Ein Fokus ihrer Arbeit liegt auf Frauengesundheit im internationalen Vergleich. Artikel lesen

Viktor Yengibaryan und Claudia Becker
© Maike Glöckner
04.11.2022 in Campus, Internationales

Armenischer Botschafter zu Gast an der Uni Halle

Der armenische Botschafter S.E. Viktor Yengibaryan hat am Donnerstagnachmittag die Universität besucht. Es war sein erstes Treffen mit Rektorin Prof. Dr. Claudia Becker. Bei dem rund einstündigen Aufenthalt sprachen beide über verschiedene Themen. Seit dem 14. Dezember 2021 vertritt der ehemalige Parlamentsabgeordnete in Berlin die Interessen der Republik Armenien. Artikel lesen

Auf unserer Webseite werden Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung verwendet. Wenn Sie weiter auf diesen Seiten surfen, erklären Sie sich damit einverstanden. Einverstanden