Mario Brandhorst
© Marian Sorge
24.10.2022 in People, Newly Appointed

Das menschliche Handeln und insbesondere die Ethik stehen im Mittelpunkt seiner Forschungs- und Lehrtätigkeit, Philosophen wie David Hume, Immanuel Kant oder Friedrich Nietzsche beschäftigen ihn aus historischer Sicht: Seit dem 1. Oktober hat Prof. Dr. Mario Brandhorst die Professur für Praktische Philosophie an der Universität inne. Read more

Heiner Klemme stands in front of a depiction of Kant in the city museum – the great philosopher is the subject of an ongoing research project
© Marian Sorge
11.08.2021 in Science

Maturity instead of playing with marbles

If we want to talk about the great philosophers of the Enlightenment, we can’t forget Immanuel Kant. A project run by the Philosophy Department at the University of Halle is aiming to explore “Kant in all his glory” and shed light on the less critiqued aspects of his philosophy. An interview with project leader Professor Heiner Klemme Read more

Sonja Schierbaum kam aus Hamburg an die MLU.
© Maike Glöckner
18.12.2019 in Science, People

Was bewegt die Menschen zu moralischem Handeln? Diese Frage steht im Zentrum der Arbeit von Dr. Sonja Schierbaum. Obwohl sie sich mit 300 Jahre alten Schriften auseinandersetzt, berührt sie aktuelle Probleme. Ihr Fach schätzt die 42-Jährige nicht nur, weil man sich damit intensiv in komplizierte Sachverhalte vertiefen kann, sondern auch, weil man die Philosophie quasi überall praktizieren kann. Besuch bei einer Frau, die in den Startlöchern steht. Read more

Harald Bluhm ist Projektleiter der Marx-Engels-Gesamtausgabe.
© Maike Glöckner
04.05.2018 in Science, Research

Marx unplugged

Karl Marx was born 200 years ago. Even today his work influences the thinking and behaviour of many people, yet a lot do not know exactly what he actually wrote. The “Marx-Engels-Gesamtausgabe” (complete historical-critical edition of the works of Karl Marx and Friedrich Engels, MEGA) aims to change that. The huge project is being supervised by Halle’s political scientist Prof Harald Bluhm. Read more

"Für Philosophie-Forscher aus aller Welt hat sich Halle zu einem Ziel entwickelt", sagt Prof. Dr. Corey Dyck.
© Maike Glöckner
15.05.2017 in People, Science

Nicht nur der Philosoph Christian Wolff werde international unterschätzt, auch die ersten deutschen Philosophinnen werden aus Sicht des Kanadiers Prof. Dr. Corey Dyck zu Unrecht vernachlässigt. Der Humboldt-Forschungsstipendiat will die Anfänge der deutschen Metaphysik erstmals umfänglich wissenschaftlich aufarbeiten. Dazu beschäftigt er sich auch an der Universität Halle intensiv mit der Geschichte der Intellektuellen des 18. Jahrhunderts. Read more

Die Gründungsmitglieder der „Christian-Wolff-Gesellschaft für die Philosophie der Aufklärung“ in Wolffs einstigem Wohnhaus, in dem heute das Stadtmuseum Halle beherbergt ist.
© Corey Dyck
03.02.2017 in Research, Science

Christian Wolff zählt zu den einflussreichsten Philosophen des 18. Jahrhunderts und trotzdem kennen ihn heute nur wenige. Jetzt wird der hallesche Gelehrte wieder in den Fokus gerückt: An seinem 338. Geburtstag, am 24. Januar 2017, haben 19 Gründungsmitglieder in Wolffs einstigem Wohnhaus in der Großen Märkerstraße die „Christian-Wolff-Gesellschaft für die Philosophie der Aufklärung“ gegründet. Im Interview spricht Heiner F. Klemme, Philosophie-Professor an der Uni und Vorsitzender der Gesellschaft, über Wolff und die Ziele des Vereins. Read more

Hans Adler and Elisabeth Décultot are working on a complete edition of Sulzer’s writings.
© Markus Scholz
05.12.2016 in Research, Science

Sulzer – the unknown philosopher

At present, it’s hard to get hold of the writings of Swiss philosopher of the Enlightenment Johann Georg Sulzer or find much literature about his work. This is set to change in the coming years: Humboldt Research Award winner Professor Hans Adler from the University of Wisconsin–Madison is planning a complete edition of the works and letters of Sulzer together with Halle’s Humboldt Professor Elisabeth Décultot. Read more

Jürgen Stolzenberg mit der Silberbohne.
© Maria-Luise Kunze
20.04.2016 in Miscellaneous

Immanuel Kant und eine Silberbohne stehen am kommenden Samstag im Fokus eines außergewöhnlichen Abendessens: Die Gesellschaft der Freunde Kants lädt zum sogenannten Bohnenmahl, um des einflussreichsten Philosophen der Aufklärung zu gedenken und einen neuen Bohnenkönig zu küren. Am 23. April findet die traditionsreiche Veranstaltung erstmals in Halle statt. Read more

Kant-Denkmal in Kaliningrad. Der Philosoph der Aufklärung ist seit Jahrhunderten ein wichtiger Fixpunkt in der Geistesgeschichte.
© Andreas Toerl / CC BY-SA 2.5
15.09.2015 in Research, Science

Der ganze Kant, von 221 Autoren in 2.394 Artikeln erklärt. Nach fast zehn Jahren Arbeit erscheint jetzt im Oktober das bislang umfassendste Lexikon zu Immanuel Kant, herausgegeben von vier Philosophie-Professoren der Universitäten Bremen, Frankfurt am Main, Halle und Mailand. Auch fünf hallesche Studenten haben an dem neuen dreibändigen Nachschlagewerk mitgeschrieben. Ihre Recherche zu mehr als 100 Artikeln führte sie bis nach Kaliningrad. Read more

Auf unserer Webseite werden Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung verwendet. Wenn Sie weiter auf diesen Seiten surfen, erklären Sie sich damit einverstanden. Einverstanden