Mit Abstand: Sitzung des Bundeskabinetts unter Leitung von Angela Merkel
© Bundesregierung, B 145 Bild-00457093 / Steffen Kugler
16.07.2020 in Miscellaneous

Wie gut schafft es die Bundesregierung, in Zeiten der Corona-Pandemie Bürgerinnen und Bürger zu erreichen und über den Verlauf der Pandemie zu informieren? Was hat sich in der Kommunikation geändert? Die Sprechwissenschaftlerin Prof. Dr. Susanne Voigt-Zimmermann und der Politikwissenschaftler PD Dr. Sven T. Siefken schauen aus unterschiedlichen Blickwinkeln auf die Krise. Read more

Verschwörungstheorien haben momentan Hochkonjunktur. Dafür packen einige den Aluhut aus.
© Flickr/Kai Schwerdt CC BY-NC 2.0
27.05.2020 in Campus, Study and Teaching

Die Covid-19-Pandemie verändert die Lehre nicht nur, weil Vorlesungen und Seminare online stattfinden. Sondern auch, weil das Thema sehr spontan in die Lehre einfließt: Am Institut für Politikwissenschaft beispielsweise beschäftigen sich Seminare mit Corona-Verschwörungstheorien und Wahlkreisarbeit in Zeiten der Kontaktbeschränkung. Read more

Michael Kolkmann im Café „7gramm“
© Maike Glöckner
22.10.2019 in People, Miscellaneous

„But first, coffee“ – eine Redewendung aus den sozialen Medien, die zu keinem anderen so gut passt wie zu Dr. Michael Kolkmann. Der Politikwissenschaftler ist nicht nur bei seinen Studierenden an der Uni Halle beliebt, sondern mit insgesamt über 5.000 Abonnenten auch auf Twitter und Instagram. „campus halensis“ hat sich mit ihm dort getroffen, wo er seine Pausen am liebsten verbringt. Read more

Ministerin Petra Grimm-Benne und Politologe Everhard Holtmann übergaben die Zertifikate.
© Michael Deutsch
04.07.2019 in Campus, Study and Teaching

Regionen im Umbruch: In einer „Spring School“ haben sich Studierende der Politikwissenschaften der MLU und der Kunsthochschule Burg Giebichenstein mit dem Strukturwandel in einem ehemaligen Bergbaugebiet beschäftigt. Ihre Zertifikate erhielten sie heute auf einer Veranstaltung mit Sachsen-Anhalts Sozialministerin Petra Grimm-Benne, Rektor Prof. Dr. Christian Tietje und Politologe Prof. Dr. Everhard Holtmann. Read more

Rektor Christian Tietje (vorn, 5.v.l.) im November 2018 mit Austauschstudenden beim Besuch in Chongqing.
© He Ming
05.03.2019 in Campus, International News

Der seit mehr als zehn Jahren existierende China-Austausch des Instituts für Wirtschaftsrecht der Juristischen und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät erhält auch in den kommenden Jahren eine hochrangige Förderung. Der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) bewilligte für den Zeitraum bis 2023 nun mehr als 600.000 Euro. Read more

Hans-Hermann Hartwich 1994 bei einem Vortrag in Halle. Auf seine Idee gehen auch Interdisziplinäre Wissenschaftliche Zentren an der Uni zurück.
© Bild- und Filmstelle der Uni/S. Schulze
30.10.2018 in People

Am 12. Oktober ist der Politologe Prof. Dr. Hans-Hermann Hartwich verstorben. Er war nach der Wende Gründungsdekan an der halleschen Universität und hat sich auch als Prorektor für Entwicklungsplanung und Strukturreform um die Erneuerung der Hochschule verdient gemacht. 1998 wurde ihm an der MLU die Ehrendoktorwürde verliehen. Ein Nachruf von Politikwissenschaftler Prof. Dr. Everhard Holtmann. Read more

Im Stadthaus von Halle fallen kommunalpolitische Entscheidungen. Doch wie gut wissen Hallenser darüber Bescheid?
© Pixabay
11.10.2018 in Campus, Study and Teaching

Von den Kommunalwahlen bis zur Wahl des Oberbürgermeisters: Das Jahr 2019 hält für die hallesche Bevölkerung viele politische Entscheidungen bereit. Doch wie gut kennen sich die Einwohner von Halle eigentlich mit lokalpolitischen Themen aus? Und wovon wird ihr Wissen beeinflusst? Das haben Studierende der Uni Halle im Rahmen einer Befragung untersucht, die von der Politikwissenschaftlerin Dr. Kerstin Völkl betreut wurde. Read more

Harald Bluhm ist Projektleiter der Marx-Engels-Gesamtausgabe.
© Maike Glöckner
04.05.2018 in Science, Research

Marx unplugged

Karl Marx was born 200 years ago. Even today his work influences the thinking and behaviour of many people, yet a lot do not know exactly what he actually wrote. The “Marx-Engels-Gesamtausgabe” (complete historical-critical edition of the works of Karl Marx and Friedrich Engels, MEGA) aims to change that. The huge project is being supervised by Halle’s political scientist Prof Harald Bluhm. Read more

Im März fliegt die Delegation zu den Vereinten Nationen.
© Markus Scholz
14.02.2018 in Campus, International News

Mit jährlich über 5.000 teilnehmenden Studierenden ist das „National Model United Nations“ (NMUN) eines der größten Planspiele der Welt. In diesem Jahr nimmt erstmals auch eine Delegation der Uni Halle an der Simulation der Vereinten Nationen teil. Unter der Leitung des Lehrstuhls für Internationale Beziehungen und europäische Politik reisen zwölf Studierende im März nach New York, um die Weltorganisation vor Ort kennenzulernen. Read more