Elisabeth Décultot ist 2015 im Rahmen einer Humboldt-Professur an die Uni Halle gekommen. Nun hat sie einen Ruf an die Uni Hamburg abgelehnt, um weiterhin in Halle zu bleiben.
© Maike Glöckner
11.06.2020 in People

Die renommierte Literaturwissenschaftlerin Prof. Dr. Elisabeth Décultot forscht weiter an der Martin-Luther-Universität. Décultot lehnte einen Ruf an die Exzellenzuniversität Hamburg ab. Ihr Bleiben ist ein wichtiges Signal für die hallesche Aufklärungsforschung. Read more

Von links: der Präsident der Humboldt-Stiftung Helmut Schwarz, Staatssekretärin Cornelia Quennet-Thielen, Humboldt-Professorin Tiffany Knight, Rektor Udo Sträter und der Geschäftsführer des UFZ Leipzig Georg Teutsch bei der Preisverleihung in Berlin.
© Humboldt-Stiftung/David Ausserhofer
04.05.2016 in Research, Science

Sechs ausgezeichnete Wissenschaftler aus dem Ausland haben am Dienstag, 3. Mai, in Berlin Deutschlands höchstdotierten Forschungspreis, die Alexander von Humboldt-Professur, erhalten. Darunter ist auch Prof. Dr. Tiffany Knight. Die Uni Halle und das Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung – UFZ hatten die US-Biologin gemeinsam für den Preis nominiert. Read more