Mathematische Modelle und Physik

29.03.2022 von Tom Leonhardt in Personalia, Neu berufen
Differentialgleichungen spielen eine zentrale Rolle, um physikalische Phänomene zu beschreiben. Die mathematische Optimierung mit sogenannten partiellen Differentialgleichungen ist das Fachgebiet von Prof. Dr. Axel Kröner. Seit 1. März ist er neuer Professor für Optimierung an der Universität Halle.
Axel Kröner
Axel Kröner (Foto: Maike Glöckner)

Die Schwingung einer Saite, Wärmeleitung oder auch die Strömung von Flüssigkeiten und Gasen sind Beispiele für Phänomene, die sich durch partielle Differentialgleichungen abbilden lassen. Die optimale Steuerung dieser Prozesse kann mit Hilfe mathematischer Modelle simuliert werden. Darüber hinaus erlauben diese Modelle die Bestimmung von physikalischen Eigenschaften, die sich nicht direkt messen oder beobachten lassen. „Beispielsweise lässt sich dadurch die optimale Steuerung der Raumtemperatur bezüglich eines gewünschten Temperaturprofils modellieren“, sagt Axel Kröner. Der Mathematiker erforscht, wie diese sogenannten Optimierungsprobleme analysiert und gelöst werden können. In seinem Fachgebiet würden verschiedene Bereiche der Mathematik zur Anwendung kommen, wie die Optimierung, Analysis und Numerik. „Das macht es sehr spannend“, so Kröner.

Kröner studierte von 2003 bis 2007 Mathematik an der Universität Heidelberg. 2011 folgte die Promotion an der Technischen Universität München. Anschließend war er als Wissenschaftler an Forschungseinrichtungen in Österreich und Frankreich tätig, bis er 2017 an die Humboldt-Universität zu Berlin wechselte. Zuletzt arbeitete Kröner am Weierstraß-Institut für Angewandte Analysis und Stochastik in Berlin.

An der MLU freut sich der Forscher darauf, seine eigene Arbeitsgruppe aufzubauen, die er international vernetzen möchte. Dabei will er einen besonderen Fokus auf die Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses legen.

Prof. Dr. Axel Kröner
Optimierung
Tel.: +49 345 55-24683
E-Mail: axel.kroener@mathematik.uni-halle.de

Schlagwörter

Mathematik

Kommentar schreiben

Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.